Flaschensammler im Gleis

66-Jähriger erhielt Anzeige

Friedrichstadt (pa) - Sonntagnachmittag gegen 16.30 Uhr stellten Bundespolizisten bei der Bestreifung des Bahnhofes Friedrichstadt einen Mann fest, der in den Gleisen lief und offensichtlich etwas suchte. Die Beamten riefen den Mann an, dieser reagierte jedoch nicht.

Die Bundespolizisten holten den Mann aus dem Gefahrenbereich und stellten ihn zur Rede. Er gab an, Flaschen zu sammeln und war sich offensichtlich nicht über die Lebensgefahr im Klaren, in die er sich begeben hatte. Glücklicherweise kam gerade kein Zug. Der 66-Jährige  erhielt eine Anzeige.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Die Besten

    Die Besten 2018 49

  • Weihnachtszauber

    Weihnachtszauber 2018 47

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2018 45

  • 30 Jahre MM Schleswig

    30 Jahre MM Schleswig 2018 39

  • 360 Grad

    360 Grad 2018 36

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2018 34

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2018 18

Haushaltskalender 2019