Frank Willich live

12.10.2017

Am 5. November in NCC

Foto: Privat

Husum (pa) - Am Sonntag, 5. November um 19:30 Uhr, heißt es im NCC Husum zum vorerst letzten Mal - Vorhang auf für "Frank Willich (geb. Schröder)" - dem plattdeutschen, komödiantischen Monolog von und mit Jörg Hansen. Frank hat die Schnauze voll, seit neun Jahren ist er bereits Hausmann - aber damit soll jetzt Schluss sein! Eines Nachts haut er ab und will endlich wieder ein „richtiger“ Kerl sein. Soll sich doch seine Frau um Haushalt und Kinder kümmern - und dem Spielbesuch den Hintern abwischen. Was musste er bisher nicht alles über sich ergehen lassen: Den Nachnamen annehmen, eine Hoden-Operation, Babytreffen mit Milchstaugeschichten, Einkaufshorror, Kindergeburtstage, Vormittags-Gymnastik …

Und dann machen ihm auch noch der Thermomix-Fan und Hobbyfunker „Teddy 664“ und der „geile“ Winfried das Leben schwer.

Eine Erklärung, warum gerade er Hausmann geworden ist, hat Frank bisher nicht gefunden. Aber eine Sache steht für ihn fest - er ist ein Versuchskaninchen...

Karten für die Abendveranstaltung im NCC gibt es ab sofort bei der Buchhandlung Liesegang in Husum.

  • Weihnachtszauber

    Weihnachtszauber 2017 47

  • Die Besten

    Die Besten 2017 42

  • Bauen Wohnen

    Bauen Wohnen 2017 40

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2017 40

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2017 36

Haushaltskalender 2018