Husum und Schobüll nach 90 Minuten wieder versorgt

13.06.2018

Stromausfall in Husum

HUSUM (pa) - Am Mittwochvormittag (13. Juni) sind die Haushalte in Husum und Schobüll zeitweise ohne Strom gewesen. Grund dafür waren zwei Störungen auf Ebene der Mittelspannung im Netzgebiet der Stadtwerke Husum Netz GmbH (Husum Netz). Auf den 20 Kilovolt-Kabelstrecken zwischen Mauseberge und Heideland sowie Alte Landstraße und Schobüll traten gegen 8 Uhr morgens die Störungen auf. Mitarbeiter der Husum Netz stellten durch Umschaltungen nach rund 90 Minuten die Versorgung in weiten Teilen des Netzgebiets wieder her.

Für die Gebiete Lund und Halebüll dauern die Arbeiten an: „Dort haben wir die Fehlerstelle mit unserem Kabelmesswagen eingegrenzt und reparieren gerade den Abschnitt. Das sollte in den nächsten Stunden abgeschlossen sein“, kündigt Norbert Jungjohann, Geschäftsführer der Husum Netz an. Die Ursache der Störung ist noch nicht bekannt. „Die Stromversorgung wieder herzustellen hat zunächst Priorität“, erklärt er.

  • Die Besten

    Die Besten 2018 22

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2018 18

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2018 10

  • Hochzeit

    Hochzeit 2018 7

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2017 40

Haushaltskalender 2018