Ostereiermarkt im Tönninger Packhaus

13.03.2018

Kunst auf zerbrechlicher Schale

Frauke Schulz ist die Veranstalterin des Ostereiermarktes im Tönninger Packhaus. Sie freut sich auf viele Besucher. Fotos: Gieseler

Tönning (ug) – Schon vor einigen Tagen schmückte der Runde Tisch Tönning e.V. den historischen Marktbrunnen auf dem Tönninger Marktplatz mit Girlanden und Ostereiern. Aber nur zum Teil – das waren die Vorarbeiten. Vollendet wurde der österlich geschmückte Brunnen am vergangenen Freitag von Kindern der Tönninger Kindergärten.
Dafür bemalten sie unzählige Eier, die sie dann mit Feuereifer am Marktbrunnen anbrachten. Das – sowie auch die Vorarbeiten des Runden Tisches – ist bereits Tradition. Für Tönninger und Gäste ist der nun mit rund 2.000 bunten Eiern geschmückte Marktbrunnen ein sicheres Zeichen für den nahenden Frühling und … natürlich auch für den Ostereiermarkt im Packhaus am Hafen.
Am 17. und 18. März im Packhaus
Zwei Wochen vor dem Osterfest präsentieren ca. 50 Aussteller ihre Kunst auf zerbrechlicher Schale in der außergewöhnlichen Atmosphäre des alten Packhauses. Für den Ostereiermarkt, den Frauke Schulz aus Oster-Ohrstedt veranstaltet, ist dieses Jahr ein Jubiläumsjahr, denn es ist bereits der 30. Ostereiermarkt, der früher in Friedrichstadt stattfand, nun aber bereits zum neunten Mal in Tönning.
Am Samstag, 17., und Sonntag, 18. März, ist es soweit. Zur Eröffnung des Jubiläums-Ostereiermarktes haben der stellvertretene Kreispräsident, Siegfried Puschmann, sowie die Tönninger Bürgermeisterin Dorothe Klömmer ihr Kommen zugesagt.
Am Samstag, aber auch am Sonntag wird dann das Packhaus von 10 bis 17 Uhr wieder zum Schauplatz der traditionellen und vielfältigen Ostereiermalerei auf Eiern in ganz unterschiedlichen Größen. „Für den diesjährigen Ostereiermarkt konnten ausgesuchte Künstler gewonnen werden“, freut sich die Veranstalterin Frauke Schulz. „Vielfältig wird das traditionelle und kulturelle Brauchtum auf zarter Schale gezeigt wie die beliebte Hasenschule, Scherenschnitte, die Kratz- und Wachstechnik sowie eine große Vielfalt mit Blumen oder Vogelarten.“  
50 internationale Aussteller sind dabei
Auch die Loch- und Frästechniken sind vertreten.  Viele der 50 internationalen Aussteller haben den Markt mitgegründet und sind immer noch mit Freude dabei und bieten ihre filigranen und hochwertigen, mit viel Liebe zum Detail gestalteten Ostereier in allen Größen an.
Besucher und Sammler können sich wieder auf ein paar neue Aussteller freuen, die mit Kreativität und Können wunderschön gestaltete Eier anbieten. Die Vielfalt reicht vom Wachtel- bis zum Straußenei. Gefördert und unterstützt wird die Ostereierausstellung von der Tourist-Info der Stadt Tönning und dem „Runden Tisch e.V.“
Nun ist der schöne alte Marktbrunnen weithin das Zeichen dafür, dass bald Ostern sein wird, doch zunächst winkt der Ostereiermarkt im Packhaus. Am kommenden Wochenende!

          Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook,
          um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Die Besten

    Die Besten 2018 49

  • Weihnachtszauber

    Weihnachtszauber 2018 47

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2018 45

  • 30 Jahre MM Schleswig

    30 Jahre MM Schleswig 2018 39

  • 360 Grad

    360 Grad 2018 36

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2018 34

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2018 18

Haushaltskalender 2019