Bequeme Anfahrt mit Buslinie 4

Ab 26. November: Stationäre Impfstelle im NCC

Foto: (c) Wilfried Pohnke Pixabay

Husum (pa) - Die STIKO (Ständige Impfkommission) empfiehlt die Booster-Impfung für alle Erwachsenen: In der Regel soll diese sechs Monate nach der zweiten Dosis erfolgen. Gefährdete Menschen sollen bevorzugt geimpft werden.

Damit alle Menschen die Möglichkeit haben, sich impfen zu lassen, steht ab dem 26. November jeweils von montags bis samstags (zwischen 10.30 und 19.30 Uhr) im Nordsee Congress Centrum (NCC) in Husum eine stationäre Impfstelle bereit.

Impftermine müssen unter www.impfen-sh.de gebucht werden. Hilfe bei der Buchung wird telefonisch unter 0800-455 655 0 angeboten.

Mit dem Stadtbus der Linie 4 kommen die Bürgerinnen und Bürger bequem zur Impfstelle. Die Fahrt dauert vom ZOB bis zum Messegelände nur acht Minuten.
Außerhalb der regulären Betriebszeiten übernimmt der OrderBus den Fahrdienst – dieser soll unter der Telefonnummer 04841-666 777 einen Tag vorher angemeldet werden.

In den Fahrzeugen von Bus und Bahn gilt die 3G-Regel und es besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.

Übrigens: An den Adventssamstagen (am 27. November sowie am 4., 11. und 18. Dezember) können die Husumer Stadtbusse sowie zwei weitere Linien zu / aus den Nachbargemeinden Mildstedt und Hattstedt über Wobbenbüll kostenlos genutzt werden.

Die Fahrpläne sind unter www.husum-bus.de abrufbar.

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2021 41

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2021 38

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2021 36

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2021 31

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2021 26

Haushaltskalender 2022

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken