Biikebrennen am Husumer Dockkoog

Busshuttle wird eingerichtet

Am 21. Februar lodern die Biikefeuer an der nordfriesischen Westküste. Um 18 Uhr wird es am Husumer Dockkoog entzündet. Foto: Rainer Ueth/FF Husum

Husum (pa) - Traditionell werden am Abend des 21. Februars wieder zahlreiche große Feuer beim Biikebrennen an der Nordseeküste auflodern, um die Geister des Winters zu vertreiben. Tradition hat in Husum auch das von der Freiwilligen Feuerwehr Husum ausgerichtete Biikefeuer direkt am Nordseedeich, am Husumer Dockkoog.
Die ehrenvolle Aufgabe, das Feuer gegen 18 Uhr zu entzünden, übernimmt auch in diesem Jahr wieder die Jugendfeuerwehr Husum gemeinsam mit der THW-Jugend. Die diesjährige Biike-Rede hält Bürgervorsteher Martin Kindl. Für das leibliche Wohl sorgt die Feuerwehr Husum mit Heiß- und Kaltgetränken sowie Bratwurst vom Grill. Traditionell sorgt der Feuerwehrmusikzug Viöl für musikalische Unterhaltung.
Zum Biikebrennen am Husumer Dockkoog wird zwischen 17 und 21 Uhr ein Bus-Shuttle der DB Autokraft von der Husumer Innenstadt angeboten. Start: 17 Uhr, Haltestelle Hafenparkhaus / Parkhaus am Binnenhafen (Straße ‘Am Binnenhafen’), Husum.
Für die Rückfahrt ab Biike-Brennplatz (Dockkoogstraße) sollte genügend Zeit eingeplant werden. Ein Parkplatz wird vor Ort nicht angeboten.

Das Biikebrennen am Husumer Dockkoog wird unter anderem durchgeführt bzw. unterstützt von: Stadt Husum, Freiwillige Feuerwehr Husum, Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH, Landesbetrieb für Küsten- und Naturschutz (LKN), Getränke Tadsen GmbH (Oster-Ohrstedt), THW Ortsverband Husum, Kommunaler Service-Betrieb (KSH) der Stadt Husum, DB Autokraft Husum, DRK Kreisverband Nordfriesland e.V., Feuerwehrmusikzug Viöl, Stadtwerke Husum GmbH, Supermärkte Vertriebs GmbH & Co. KG (Sky).

Für Informationen rund um das Biikebrennen in der Husumer Bucht steht die Tourist Information Husum, Tel. 04841/8987-0, gern zur Verfügung. Weitere Informationen zum Biikebrennen gibt es auch unter www.husum-tourismus.de.

 

Wo finden weitere Biikefeiern statt?

Nordfriesland (pa/ml) – Wenn am 21. Februar 2019 das Biikefest gefeiert wird, sind zahlreiche Gemeinden und Städte an der Westküste Nordfrieslands dabei. Einen kleinen Einblick, wo und wann unter anderem gefeiert wird, bekommen Sie, liebe Leserinnen und Leser, hier:

Nordstrand:
18 Uhr Entzünden der Biike am Süderhafen und Feuerrede

Bordelum: 18 Uhr auf dem Stollberg
Drelsdorf: 18.30 Uhr Biikebrennen „Am Jägerhoch“ bei der Mühle

Schobüll: 18 Uhr, Biikebrennen am Badesteg (beim Freibad)

Simonsberg:
gegen 18 Uhr Entzünden der Biike, Badestelle Lundenbergsand, Lundenbergweg

Hattstedt:
18 Uhr Biikebrennen am „Schacht“ Ecke Nordseestraße/Wittland

Hattstedtermarsch:
18 Uhr Entfachung der Biike beim „Hotel Arlau-Schleuse“

Husum: gegen 18 Uhr Entzünden der Biike am Nationalparkpavillon/Nordseehotel am Dockkoog

Horstedt: ab 18 Uhr Biikebrennen Am Buschplatz

Tönning:
Biikebrennen am Hafen, ab 17 Uhr die „Lange Nacht der Biike“ im Multimar Wattforum, danach Fackel­umzug der Feuerwehr zur Biike

Oster-Ohrstedt:
  18 Uhr Biikebrennen am „Dörpshuus“

 

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2019 6

  • Die Besten

    Die Besten 2018 49

  • Weihnachtszauber

    Weihnachtszauber 2018 47

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2018 45

  • 30 Jahre MM Schleswig

    30 Jahre MM Schleswig 2018 39

  • 360 Grad

    360 Grad 2018 36

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2018 18

Haushaltskalender 2019