Die Gruselführungen gehen wieder los!

Nacht des Schreckens im Schloss vor Husum

Foto: G. Biermann/Museumsverbund NFF

Husum (pa) – In diesem Jahr bietet der Museumsverbund Nordfriesland wieder seine beliebten Gruselführungen durch das Husumer Schloss an. Die mysteriöse Madame Klara lädt herzlich ein, ihr im Schloss vor Husum einen Abend lang Gesellschaft zu leisten. Unter den Gästen befindet sich aber nicht nur mythologische Prominenz, sondern auch ein notorischer Verbrecher, dem Sie zusammen mit Madame Klara und ihren seltsamen Schwestern auf die Schliche kommen sollen. Diese nächtliche Feier ist nichts für schwache Nerven.

Die Gruselführungen durch das Schloss vor Husum am Freitag, 28. Oktober, und am Samstag, 29. Oktober, finden zum achten Mal statt und erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit.
Insgesamt werden an beiden Tagen jeweils vier Führungen für Erwachsene angeboten. Unterstützung erfährt das Team des Museumsverbundes von vielen ehrenamtlichen Helfern.

Der Kartenvorverkauf findet am Montag, 26. September, von 14 bis 17 Uhr im Museumsshop des Nordfriesland Museum. Nissenhaus sowie telefonisch unter 04841 2545 statt. Weitere Infos unter Tel. 04841 2545.  Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Termine:   Freitag und Samstag, jeweils 19 Uhr, 20:15 Uhr, 21:30 Uhr und 22:45 Uhr; Dauer: ca. 1 Stunde. Eintritt:           12,50 € / ermäßigt 8 € pro Person.

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2022 36

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2022 33

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2022 22

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2022 11

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2021 41

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken

Haushaltskalender 2023