Europäisches Filmfestival in Husum zu Gast

"Monsieur Pierre geht online"

Foto: (c) Neue Visionen Filmverleih

Husum (pa) – Die Servicestelle für Quartiersentwicklung & Seniorenarbeit Husum und das Kino Center Husum nehmen in diesem Jahr am Europäischen Filmfestival der Generationen teil. Am Montag, 20. September, um 16 Uhr wird der Film „Monsieur Pierre geht online“ gezeigt. Ein Film über Einsamkeit, digitale Medien und dem Zusammenleben von Generationen.

Das Besondere: Im Anschluss an den Film gibt es eine Diskussionsrunde. Die bekannte Landleben-Bloggerin Julia Nissen@ Deichdeern aus Bargum wird da sein sowie Joachim Kretschmar, Studienleiter für Gesellschaft und Religion am Christian Jensen Kolleg in Breklum. „Mit den Diskutanten möchten wir zusammen mit dem Publikum ins Gespräch kommen und über die Rolle der Medien im Alter, soziale Netzwerke und der Begegnung zwischen jüngeren und älteren Generationen sprechen“, so Gyde Lorenzen, Koordinatorin der Servicestelle.

Der Film ist für Alt und Jung gleichermaßen, so dass es ein tolles Erlebnis für Enkelkinder und deren Großeltern ist, um gemeinsame Zeit zu erleben. Der Eintritt ist frei!

Eine Anmeldung ist in der Servicestelle für Quartiersentwicklung und Seniorenarbeit unter Telefon 04841 829 2009 (auch gerne auf den AB) oder per Mail an seniorenarbeit@dw-husum.de erwünscht.

Foto: (c) Neue Visionen Filmverleih

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2021 36

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2021 31

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2021 26

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2021 10

  • Weihnachtszauber

    Weihnachtszauber 2020 47

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2020 43

Haushaltskalender 2022

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken