Husums Jugendwehr zum Anfassen

Bunter Abend im August 2020

„Jung und stark die Wehr für die graue Stadt am Meer.“ Fotos: Eggers

Husum (ge) – Im modernen Arbeitsleben wird häufig von „Soft Skills“ (oder soziale Kompetenzen) gesprochen und manch einer bemängelt, dass Jugendlichen heutzutage zu wenig Werte vermittelt werden. Dazu zählen beispielsweise: Einsatz für die Gemeinschaft, Hilfsbereitschaft im Alltag und Teamfähigkeit in der Gruppe. All das können Jugendliche lernen und erleben, wenn sie Teil der Freiwilligen Feuerwehr Husum sind.

Info-Abend am 14. August 2020

Am 14. August (ab 18 Uhr) findet auf dem Gelände der Feuerwache Husum im Marienhofweg 24 ein Informationsabend mit öffentlichen Übungen statt. Hier können sich alle ein Bild von der – gemäß des alten Wahlspruchs – „jungen und starken Wehr für die graue Stadt am Meer“ machen.

Für Jungen und Mädchen  zwischen 10 und 16 J.

Es sind vor allem Jungen und Mädchen zwischen 10 und 16 Jahren dazu eingeladen – gerne auch gemeinsam mit ihren Eltern – anzusehen, ob das Engagement in der Jugendfeuerwehr auch etwas für sie sein könnte. „An diesem Abend gibt es die Jugendfeuerwehr zum Anfassen“, sagt Michael Eckholdt, Jugendwart der Freiwilligen Feuerwehr Husum.

Er betont, dass die Jugendfeuerwehr der wichtigste „Lieferant für neue Einsatzkräfte“ ist, denn hier können die Jugendlichen neben den Prüfungen für die Abzeichen „Flamme 1, 2 und 3“ bereits eine vollständige Grundausbildung absolvieren, sodass sie bereits mit 18 Jahren in der Lage sein können, an Einsätzen teilzunehmen – wenn sie es möchten. Doch keine Panik vor einer solchen Verantwortung: Alle Jugendlichen (ob bereits mit 10 Jahren oder schon etwas älter) werden langsam an die Arbeit der Feuerwehr herangeführt. Die Jungen und Mädchen üben den Ablauf von Einsätzen und erfahren wie die Feuerwehrtechnik (z.B. der Löschschlauch) funktioniert – womit nach und nach alles gelernt wird, was ein Feuerwehrmann oder eine Feuerwehrfrau wissen muss.

Die dort geleistete Jugendarbeit geht jedoch über die feuerwehrspezifischen Übungen weit hinaus: Es finden regelmäßig Zeltlager statt – zum Beispiel gemeinsam mit der befreundeten Jugendfeuerwehr Memmingen (Bayern), die sich vor 50 Jahren im Juli 1970 nach dem Vorbild der Husumer Jugendfeuerwehr gründete. Hinzu kommen weitere Aktivitäten wie Freizeitpark- und Schwimmbadbesuche. Die Aktivitäten der Jugendfeuerwehr werden über Spenden finanziert, so dass keine Beiträge oder Gebühren für die Mitglieder erhoben werden.

Die älteren Feuerwehrleute erzählen voller Begeisterung von ihren Erinnerungen an ihre Jugendfeuerwehr-Zeit. Husums Wehrführer Frank Dostal berichtet davon, wie er als Jugendlicher erlebte, wie ein anderer Junge einer älteren Dame half. Dieser Junge betonte, dass es für ihn als Jugendfeuermann selbstverständlich sei, hilfsbereit zu sein. Dies beeindruckte den jungen Frank Dostal und so schloss auch er sich der Jugendfeuerwehr an.

Die Husumer Jugendfeuerwehr trifft sich jeden Freitag in der Feuerwache im Marienhofweg. Mit insgesamt 15 Mitgliedern ist sie derzeit gut aufgestellt – hat aber im Februar sieben ihrer Mitglieder, die 18 Jahre alt geworden sind, an die „erwachsene Feuerwehr“ abgegeben, so dass man sich über neue Mitglieder sehr freuen würde. Also: den 14. August vormerken!

Weitere Infos unter: www.feuerwehr-husum.de -> Jugendfeuerwehr (Button oben rechts)

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2020 26

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2020 10

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2020 7

  • berufswahl Xtra

    berufswahl Xtra 2020 6

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2019 45

  • Wirtschaft_Palette

    Wirtschaft_Palette 2019 43

  • Erfolgreiche Unternehmen

    Erfolgreiche Unternehmen 2019 22

  • 30 Jahre MM Schleswig

    30 Jahre MM Schleswig 2018 39

Haushaltskalender 2020

#------------------------------------------------------------------------------------------ # Plugilo #------------------------------------------------------------------------------------------