Offene Läden und buntes Programm

Verkaufsoffener Sonntag in Bredstedt

Foto: Barkmann

Bredstedt (hb) – „Auf in den Herbst“ – das ist das Motto des dritten verkaufsoffenen Sonntags in Bredstedt in diesem Jahr. Ab 11 Uhr sind die Geschäfte geöffnet und laden bis um 16 Uhr zum Stöbern, Kaufen und Bummeln ein. Die Organisatoren hoffen natürlich, dass angenehme Temperaturen und sonniges Eis-Wetter dabei helfen, das die Besucher einen schönen Tag in Bredstedt genießen können.

Letzter „Draußen-Flohmarkt“ in 2019

Alle Schnäppchenjäger sollten sich Sonntag, den 8. September, in ihrem Kalender rot anstreichen, denn an diesem Tag bietet sich zum letzten Mal in diesem Jahr die Gelegenheit zu einem Flohmarktbummel auf dem Bredstedter Marktplatz unter freiem Himmel, bevor die Märkte ab dem 6. Oktober zum Schutz vor Wind und Wetter wieder regelmäßig in der BGS-Halle abgehalten werden. Wer selber noch aktiv als Verkäufer am Flohmarkt teilnehmen will, der kann sich ab 7 Uhr auf dem Gelände einfinden, dort werden die Plätze dann vor Ort vergeben. Infos und Anmeldungen sind unter 04671 933175 oder 04671 932194 möglich. Der Markt endet um 16 Uhr, angeboten werden kann alles, was Haushalt oder Dachboden hergeben, das Angebot reicht von ausrangiertem Kinderspielzeug und allerlei nützlichen Dingen aus Haus und Garten bis hin zu Antiquitäten aus längst vergangenen Zeiten.

Ab 11 Uhr öffnen die Geschäfte

Aber nicht nur die zahlreichen fliegenden Händler sorgen an diesem Tag für Trubel in der Stadt, auch viele ­ Geschäfte laden zum verkaufsoffenen Sonntag ein und öffnen ab 11 Uhr ihre Türen. Zusätzlich stellt der HGV ein buntes Rahmenprogramm in der Osterstraße auf die Beine, für die kleinen Besucher dreht das Kinderkarussell seinen Runden, und eine Hüpfburg wartet darauf in Beschlag genommen zu werden.
Auch der Geschichtsverein wartet wieder mit einer interessanten Ausstellung „Menschen in Bredstedt“ im Tondern Treff auf, da erkennen sich sicher viele wieder. Weiterhin präsentiert der BTSV seine Leichtathletik Sparte. Erstmals gibt es auch einen Schaufensterwettbewerb.

Schaufensterwettbewerb

Die Organisatoren des HGV haben die Geschäftsinhaber aufgerufen, ihr Schaufenster getreu dem Motto: „Auf in den Herbst“ schick zu dekorieren. Die Besucher sind gebeten, das hübscheste Schaufenster auszuwählen – Stimmkarten gibt es in den teilnehmenden Geschäften – und können dabei schöne Preise gewinnen. Eine Meile mit diversen Verzehrständen wird ebenfalls aufgebaut und rundet das Angebot ab, hungrig muss also niemand nach Hause gehen, zusätzlich laden zahlreiche Sitzgelegenheiten unter freiem Himmel zum Verweilen ein.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2019 37

  • berufswahl Xtra

    berufswahl Xtra 2019 33

  • Erfolgreiche Unternehmen

    Erfolgreiche Unternehmen 2019 22

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2019 21

  • Weihnachtszauber

    Weihnachtszauber 2018 47

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2018 45

  • 30 Jahre MM Schleswig

    30 Jahre MM Schleswig 2018 39

Haushaltskalender 2019