Romantisch Flanieren im Bauerngarten

„Offener Garten“ am 15. und 16. Juni in Ostenfeld

Foto: Museumsverbund Nordfriesland

Ostenfeld (pa) - Seit 2016 ziert ein romantischer Bauerngarten das Gelände des ältesten Freilichtmuseums Deutschlands. Im Rahmen der Aktion „Offener Garten“ sind Besucher herzlich eingeladen, sich die mit Buchs umgrenzten Beete anzusehen, in den zahlreiche Stauden, Kräuter und Zierpflanzen wachsen. Alte Apfelbäume, emsige Bienen und eine Ostenfelderin in Tracht, die durch den Garten führt, runden das Idyll ab. Zur Aktion am 15. und 16. Juni 2019 sind das Ostenfelder Bauernhaus und der dazugehörige Garten von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist an diesem Tag frei. Bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen lässt es sich herrlich über Garten, Pflanzen und vieles mehr philosophieren.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Erfolgreiche Unternehmen

    Erfolgreiche Unternehmen 2019 22

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2019 21

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2019 6

  • Weihnachtszauber

    Weihnachtszauber 2018 47

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2018 45

  • 30 Jahre MM Schleswig

    30 Jahre MM Schleswig 2018 39

  • 360 Grad

    360 Grad 2018 36

Haushaltskalender 2019