Spielmannszug auf dem Weihnachtsmarkt

Der Spielmannszug Rödemis sorgte beim „Singen für alle“ für eine schöne vorweihnachtliche Atmosphäre. Foto: (c) Stadt Husum

Husum (pa) - „Wir haben nicht den größten Weihnachtsmarkt in Schleswig-Holstein, aber einen der schönsten“, sagte Bürgervorsteher Martin Kindl während seiner abendlichen Ansprache zum „Singen für alle.“ Der Spielmannszug Rödemis stimmte dabei musikalisch auf die Vorweihnachtszeit ein, verteilte Handzettel mit Weihnachtsliedern und sorgte damit für die Textsicherheit beim Mitsingen.

Der Bürgervorsteher dankte den Schaustellerinnen und Schaustellern für das schöne weihnachtliche Ambiente auf dem Marktplatz und freute sich über die große Schar an Besucherinnen und Besuchern, die sich am Eröffnungstag des Weihnachtsmarktes rund um die Tine versammelt hatten.
Der Spielmannszug und das Blasorchester Rödemis sorge für eine gute und wichtige Kinder- und Jugendarbeit sowie auch dafür, dass die Stadt Husum „ein fröhliches Gesicht“ habe.

Zudem dankte er der Tourismus und Stadtmarketing Husum (TSMH), die den Auftritt der Spielleute sponserten und machte auf seinen eigenen Spendenaufruf für den Spielmannszug aufmerksam. Im Fokus steht dabei die Anschaffung neuer Klappenflöten und eine modernere Detail-Gestaltung der Uniformen.

Spenden dafür können bis Donnerstag, 22. Dezember, unter Angabe des Verwendungszwecks „Weihnachtsspende 43090“ auf das Konto der Stadt DE06 2175 0000 0000 0003 07 überwiesen werden.


Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken

Haushaltskalender 2023

Beim aktivieren des Elements werden Daten an Facebook übertragen.