Toter Mann aus Husumer Hafenbecken geborgen

Identität noch nicht geklärt

Husum (pa) - Dienstagabend (19.03.19) gegen 17.55 Uhr entdeckten Spaziergänger im Husumer Außenhafen eine Wasserleiche. Die Freiwillige Feuerwehr Husum konnte den männlichen Leichnam bergen.
Noch am Abend nahm die Kriminalpolizei die Ermittlungen auf. Der unbekannte Tote konnte bisher noch nicht identifiziert werden.
Hinweise auf eine Gewalttat liegen nicht vor.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:
-ca. 30 - 45 Jahre alt

-ca. 185 cm groß, normale Statur

-schütteres, kurzes Haar und kurzer Vollbart

-bekleidet mit einem auffälligen T-Shirt mit Heavy-Metall-Motiv

Wer Hinweise auf die Identität des Toten geben kann wird gebeten, sich unter der Rufnummer 04841-8300 zu melden.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Erfolgreiche Unternehmen

    Erfolgreiche Unternehmen 2019 22

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2019 21

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2019 6

  • Weihnachtszauber

    Weihnachtszauber 2018 47

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2018 45

  • 30 Jahre MM Schleswig

    30 Jahre MM Schleswig 2018 39

  • 360 Grad

    360 Grad 2018 36

Haushaltskalender 2019