Bildergalerien

Für Ihre Privatsphäre

Falls Sie sich nicht in der Bilder-Galerie veröffentlicht sehen möchten, schicken Sie bitte eine kurze Nachricht per E-Mail an jahn@(*** please remove ***)moinmoin.de und das betreffende Bildmaterial wird kurzfristig entfernt. (Datenschutz)

Die dritte Meisterschaft ist perfekt


(jk) Die SG Flensburg-Handewitt ist zum dritten Mal nach 2004 und 2018 deutscher Meister. Am letzten Spieltag gewann sie beim Bergischen HC mit 27:24. Zugleich stellt die Ausbeute von 64:4 Punkten die beste Bilanz in der Vereinsgeschichte und die drittbeste in der Geschichte der Handball-Bundesliga dar. „Dieser Titel ist das Ergebnis einer jahrzehntelangen Aufbauarbeit“, sagte SG Geschäftsführer Dierk Schmäschke mit großem Stolz. „Besonders freue ich mich für die beiden Spieler, die sich von uns verabschieden, und für die neuen Spieler, die zum ersten Mal Meister geworden sind.“ Rund 2000 Fans waren zum Showdown in Düsseldorf, allein 750 waren mit einem Sonderzug unterwegs.
Text/Fotos: Jan Kirschner

Zurück zur Auswahl