Ausstellung „Deutscher Bundestag“

Bis zum 28. Februar in der Beruflichen Schule

Astrid Damerow und der Schulleiter der Beruflichen Schulen, Finn Brandt, eröffneten die Wanderausstellung. Foto: Kusserow

Niebüll (ak) –  Der Deutsche Bundestag präsentiert sich auf Initiative der Bundestagsabgeordneten für Nordfriesland und Dithmarschen-Nord Astrid Damerow in der Beruflichen Schule des Kreises Nordfriesland. Noch bis zum 28. Februar 2020 ist die Wanderausstellung „Deutscher Bundestag“ täglich geöffnet. „Ich freue mich sehr, dass ich die Möglichkeit hatte, diese Ausstellung in meinen Wahlkreis zu holen und so den Schülerinnen und Schülern, aber auch interessierten Bürgerinnen und Bürgern, unsere deutsche Demokratie in anderer Form als im üblichen Unterricht vermitteln zu können“, so die Abgeordnete Damerow. Auf einundzwanzig Schautafeln werden alle wesentlichen Informationen über den Deutschen Bundestag und seine Mitglieder gezeigt. Auf einem Multitouchtisch und einem Computerterminal können Filme, multimediale Anwendungen und der Internetauftritt des Deutschen Bundestages angeschaut werden. Daneben erfolgt die Wissensvermittlung vor Ort durch zwei freiberufliche Honorarkräfte im Rahmen von Vorträgen, Diskussionsrunden und Gesprächen. Mit dieser Ausstellung unterstützt der Deutsche Bundestag seit vielen Jahren erfolgreich den Dialog zwischen den Abgeordneten und den Bürgerinnen und Bürgern und ist in besonderer Weise geeignet, Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments zu vermitteln. „Ich würde mich freuen, wenn viele Menschen meiner Einladung folgen und sich diese Ausstellung ansehen“ wünscht sich Damerow. Gruppen werden gebeten, sich im Sekretariat der Beruflichen Schule des Kreises Nordfriesland anzumelden.

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2022 13

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2022 11

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2022 5

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2021 41

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2021 26

Haushaltskalender 2022

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken