„Es spricht die Frau“ – Lesung und Gespräch mit Feridun Zaimoglu

Zweite Sonntagsmatinee des FKE im Alten Rathaus Garding

Feridun Zaimoglu. Foto: (c) Dirk-Uwe Becker

Garding (pa) - Auch im neuen Jahr organisiert die Malerin und Fotografin Inka Langer unter dem Motto "Kunst und ..." wieder drei der beliebten Sonntagsmatieen des Fördervereins für Kunst und Kultur Eiderstedt FKE. Im Januar hielt Autorin und Kulturjournalistin Ellen Balsewitsch-Oldach einen Bildvortrag zum Thema "Kunst und Humor".

Im Februar erwartet die Besucher ein besonderes Highlight: Der vielfach preisgekrönte Autor und Künstler Feridun Zaimoglu spricht anhand seines Buches "Die Geschichte der Frau" über das Schreiben als männlicher Autor aus weiblicher Sicht und liest aus seinem Werk, einer neuen Menschheitserzählung, in der er "die männliche Erfindung der Welt" unerschrocken und sprachgewaltig in Frage stellt.

Die Veranstaltung findet statt am Sonntag, den 16.02.2020 um 11 Uhr im Alten Rathaus, Enge Straße 5 in Garding, Eintritt: 7,00 EUR;  Büchertisch & Erfrischungen: Peter Panter Buchladen, Meldorf.


Kartenvorverkauf:
Förderverein für Kunst und Kultur Eiderstedt
Enge Str. 5, Garding
Di 10 Uhr bis 12 Uhr

Tourist Info i. d. Stadtbücherei Garding
Markt 26, Garding
Mo bis Fr 9 Uhr bis 13 Uhr
Mo, Di, Do u. Fr. 14 Uhr bis 17 Uhr,

Am Weltfrauentag, dem 8. März 2020 um 11 Uhr ist dann Inka Langer dann mit einem eigenen Vortrag zu hören: "Frauen in der Kunst - Muse, Modell oder Künstlerin". Nähere Informationen in Kürze.

  • Traumhochzeit

    Traumhochzeit 2022 13

  • Bauen Wohnen-KTV

    Bauen Wohnen-KTV 2022 11

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2022 5

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2021 41

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2021 26

Haushaltskalender 2022

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken