Unsere Leserrezepte

Schweinebraten auf Sauerkraut

von Rolf Jurczinski

Zutaten für 4 Pers.:

1 kg Schweineschulter mit Schwarte,
200 g Suppengrün (Stücke), 600 g kleine Kartoffeln (halbiert),
500 g Sauerkraut (Dose), 400 ml Bratenfond, 300 ml Altbier,
3 EL Zuckerrübensirup, 1 Knoblauchzehe (Scheiben), Salz und Pfeffer


Zubereitung:

Ofen auf 130 Grad (Umluft 110) vorheizen. Fleisch mit der Schwarte nach unten auf ein tiefes Blech legen. 2-3 cm hoch mit Wasser füllen, sodass die Schwarte bedeckt ist. Im Ofen ca. 30 Min. vorgaren. Die Schwarte mit einem scharfen Messer einschneiden. Suppengrün und Kartoffeln mit Fleisch (Schwarte oben) in einen Bräter geben.  1 Std. bei 200° (Umluft 180) garen. Zum Schluss Schwarte bei 220° Oberhitze 20-30 Min. kross backen. Sauerkraut erhitzen. Bratenfond, Altbier, Sirup und Knoblauch zur Hälfte einkochen,  würzen, evt. Binden. Den Braten mit Gemüse, Kartoffeln und Sauerkraut im Bräter anrichten. Mit reichlich Soße servieren.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.