Bildergalerien

Für Ihre Privatsphäre

Falls Sie sich nicht in der Bilder-Galerie veröffentlicht sehen möchten, schicken Sie bitte eine kurze Nachricht per E-Mail an jahn@(*** please remove ***)moinmoin.de und das betreffende Bildmaterial wird kurzfristig entfernt. (Datenschutz)

Die SG Flensburg-Handewitt schreibt ihre Erfolgsgeschichte weiter


(jk) Am Sonntagnachmittag besiegte die SG Flensburg-Handewitt den TBV Lemgo Lippe mit 33:24 (18:12) und verbesserte ihre Bilanz damit auf 44:0 Punkte. Vor 6300 Zuschauer, was zum dritten Mal in dieser Saison ausverkauftes Haus bedeutete, erwies sich die Abwehr als Schlüssel zum Erfolg. „In der Vergangenheit haben wir uns gegen personell geschwächte Gegner häufiger zu weit nach hinten verzogen“, erklärte SG Trainer Maik Machulla. „Mit einer 5:1-Abwehr wollte ich sofort Aktivität hineinbringen.“ Die besten Schützen waren die Norweger Magnus Röd und Magnus Jöndal, die jeweils sieben Mal trafen.
Text/Fotos: Jan Kirschner

Zurück zur Auswahl